Einigung auf Gipfel: EU will geschlossene Aufnahmelager – Das wird uns als Lösung verkauft?

De facto heißt das: Es bleibt alles so wie es ist.

Die EU-Staaten haben sich bei ihrem Gipfel in Brüssel darauf geeinigt, in der EU geschlossene Aufnahmelager für auf dem Seeweg Anreisende einzurichten. Diese sollen in Ländern entstehen, die sich freiwillig dazu bereit erklären. Aus den Lagern heraus sollen die Menschen wiederum auf Staaten verteilt werden, die freiwillig mitmachen. Welche das sein könnten, ist noch unklar.

Gar nichts wurde erreicht, jeder haut dem anderen auf die Schulter und die Volkverarschung geht weiter!

weiterlesen (bitte anklicken)

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar