„Vortrag von Dr. Udo Ulfkotte (2010) über die Kosten der Einwanderung, Ausländer-Kriminalität, etc“

Vergesst die aufrichtigen Zeitgenossen unter euch nicht, denn Ihr werdet ihren Geist brauchen!

Udo Ulfkotte war ein aufrichtiger Journalist, der auf seine Karriere als Redakteur bei der FAZ verzichtete, weil er die Verlogenheit der Medien mit seinem Gewissen nicht mehr vereinbaren konnte.

Dieser Demokrat hatte fundierte Erfahrungen aus den islamisch geprägten Ländern gesammelt, in denen er jahrelang als Korrespondent für die deutschen Medien arbeitete.
Er ist ein Islamkritiker gewesen und weil er den Islam als Ideologie kritisierte, verunglimpften ihn seine gekauften und ideologisch geblendeten Kollegen als fremdenfeindlich und rechtsextrem, aber Udo Ulfkotte war ein Demokrat, Humanist und Gewissensmensch.

Er kämpfte und versuchte aufzuklären, bis zum letzten Atem am 13. Januar 2017.

Ich habe ihn leider persönlich nicht kennengelernt. Das bedauere ich sehr!

Vergesst die aufrichtigen Zeitgenossen unter euch nicht, denn Ihr werdet ihren Geist brauchen!

https://youtu.be/bJWaR0rCSMA

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Eine Antwort auf „„Vortrag von Dr. Udo Ulfkotte (2010) über die Kosten der Einwanderung, Ausländer-Kriminalität, etc““

Schreibe einen Kommentar