Die Hesse komme!

Neben den Grünen ist die AfD mit über 13% der große Stimmengewinner und kündigt gleich eine harte Oppositionsarbeit an. „Wir werden die Themen ansprechen, über die die anderen Parteien nicht so gerne reden“, sagt Landeschef Robert Lambrou. „Wir machen konservative Politik. Denn eine CDU, die mit den Grünen koaliert, ist nicht mehr konservativ.“

Die Hessen-AfD feiert den Einzug als Erfolg. Während Jörg Meuthen ein TV-Interview gab, sangen die AfD-ler im Hintergrund die Nationalhymne
und drückten unmißverständlich aus, wer ihr Auftraggeber ist: Deutsche Wähler, die ihre Deutsche Heimat so erhalten wissen wollen wie man sie kannte.

Das Wahlprogramm Hessen in 80 Sekunden:

http://youtu.be/k4xKQEPO5dQ

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar