Panzer zu Hüpfburgen

Abseilvorgang der Spezialeinheit GSG 9 (2005)
Matthias Loebach • CC BY-SA 3.0

Abseilvorgang der Spezialeinheit GSG 9 (2005) • Matthias Loebach • CC BY-SA 3.0

Mogadischu – Landshut – Ulrich WEGENER + Kampfverband GSG9 holten ALLE lebend aus dem Flugzeug, wo ist das Denkmal für diese übermenschliche Leistung?

Denkmäler gibt es anscheinend nur noch für Drogendealer siehe Görlitzer Park! Und jetzt der Name des Denkmals „Letzter Held“. Was ist am Drogendealen heldenhaft.

Unsere Landesverteidigung wird m.E. kaputt rationalisiert und demoralisiert. Ein deutsches Wertesystem und Ehrgefühl wird m.E. unterminiert. Es gibt keine Deutschen Helden und Vorbilder mehr! M.E. alles im alliierten Umerziehungsprogramm „gestorben“! Die deutsche Bundeswehr verkörpert nicht mehr den kampfstarken Deutschen Soldaten vor unserer Kapitulation, – würde Ausbilder Schmidt seinen Luschen vielleicht sagen. Jetzt wird noch das KSK aufgerieben.

Seit dem gewonnenen Krieg 1870/71 wurde über 40 Jahre lang jedes Jahr zwei Tage Sedan-Feier gehalten.

Nach dem 1. verlorenen Krieg wurden reihenweise Bismarck- und andere Deutsche (Helden-) Denkmäler geschleift. Seit dem 2. verlorenen Krieg dauert die umerziehende Demoralisierung bis heute an!

http://youtu.be/1dC_o5CHHbs

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar