SPD-Politiker drohen mit vorzeitigem Ende der Großen Koalition – FOCUS Online

SPD-Politiker haben offen mit einem vorzeitigen Ende der Großen Koalition gedroht. Grund seien die jüngsten Streitereien innerhalb der GroKo.

Und hat Nahles dem politischen Feind und GroKo Partner wieder „in die Fresse“ gegeben?
Solche Menschen wie die Nahles sind doch nicht salonfähig!

Nach den erfolglosen Sondierungsgesprächen 2017 folgten die Sondierungsgespräche 2018. Auch wenn m.E. die gegen den Wählerwillen durchgesetzte Regierungsbildung von vorne herein zum Scheitern verurteilt war setzt man alles dran Neuwahlen zu vermeiden.

Die SPD-Basis hatte damals zugestimmt sich auf unsere Kosten und zur Vermeidung einer Neuwahl auf eine Graka (Grand Katastrophe) einzulassen, jedoch wird nun m.E. offenkundig, dass sie nichts zuwegebringen! Das ist keine Repräsentation des Wählerwillens, wenn schließlich alle Parteien genau die Positionen aufgeben müssen, wegen derer sie vom Wähler auserwählt worden sind!

2019 gibt’s dann Neuwahlen und wer dann aber das allerletzte Mal die Altparteien wählt dem ist nicht mehr zu helfen! Nur mit einer AfD von an die 50 % wird unser Land genesen.

www.Buergerplattform. com

Hat Nahles dem politischen Feind und GroKo Partner wieder „in die Fresse“ gegeben? (bitte anklicken)

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

2 Antworten auf „SPD-Politiker drohen mit vorzeitigem Ende der Großen Koalition – FOCUS Online“

Schreibe einen Kommentar