Lungenspezialist: „Fahrverbote für alte Diesel unnötig, – Raucher müssten tot umfallen“

Professor Dieter Köhler ist Lungenspezialist und der ehemalige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Lungenheilkunde. Er sagt, dass Studien zu Stickstoffdioxid (NO2 oder Stickoxid) falsch interpretiert worden seien.

Stickoxide in diesen Grenzwerten sind überhaupt nicht gefährlich. Wir reden von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter, das ist der Grenzwert. Ein Raucher beispielsweise erreicht über 200.000 Mikrogramm pro Kubikmeter, wenn er eine Zigarette raucht – und er fällt ja nicht tot um.

Auf den Straßenverkehr übertragen bräuchten wir also überhaupt keine Fahrverbote für alte Dieselfahrzeuge, die zu viel Stickoxid ausstoßen.

weiterlesen (bitte anklicken)

Wie viel EU braucht Europa?

DAS ENDE VON JUNCKER & MERKEL!

Jean-Claude Juncker verkörpert für viele so ziemlich alles, was in der EU falsch läuft: Zentralismus, Bürokratie, Demokratiedefizit, Verschuldung, Lobbyismus und Abgehobenheit. Der EU-Rat warf Juncker schon 2016 vor, mit rechtlich fragwürdigen Methoden zu arbeiten.

Junckers wichtigste politische Verbündete ist die deutsche Kanzlerin Angela Merkel. Sie will Resteuropa in einer Art „politischem Blitzkrieg“ ihre irrationale Willkommenspolitik aufzwingen.

Das Duo Juncker-Merkel steht mittlerweile ziemlich alleine da: Mit den Amerikanern können sie nicht, mit den Russen können sie nicht, mit den Briten können sie nicht, mit den Italienern können sie nicht, mit den Osteuropäern können sie nicht, im Nahen und Mittleren Osten haben sie nichts mitzureden und dem türkischen Präsidenten haben sie sich mit den EU-Flüchtlingsdeal völlig ausgeliefert.

weiterlesen (bitte anklicken)

Das Ziel der Grünen: die Vernichtung des Staates und der Volkssouveränität?

Dass es für die Grünen kein Volk, mithin auch keinen Volksverrat gibt, dass sie damit die Grundlagen der deutschen Geschichte und des deutschen Grundgesetzes aushebeln, ja nihilieren wollen, kommt nicht von ungefähr.

Was Robert Habeck, der neue Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen, bei einem Assoziationsspiel zum Stichwort „Volksverräter“ sagte, spricht Bände und zeigt das ganze politische Programm der Grünen.

Habeck negiert den Begriff Volk: Ein solches gäbe es nicht, und damit legt er, stellvertretend für seine Partei, die Axt an die Geschichte der deutschen, und – um es genau zu sagen – an die Geschichte aller Völker dieser Erde.

Da es nach ihm keine Völker gibt, gab es dann auch nie Völkermorde? Spricht er mit einem Wisch Mao, Stalin, Hitler, Pol Pot und hundert andere Völkermörder frei?

weiterlesen auf Fritz Blog (bitte anklicken)

Europa ein Kontinent der Vaterländer mit der jeweiligen Muttersprache in friedlicher Nachbarschaft

Laßt nicht zu, dass der imperiale Gedanke ein Drittes Mal seinen Würgegriff um Europa legt. Zwei Weltkriege sind genug! Die Deutschen sollen Europa einen Kontinent der Vaterländer mit der jeweiligen Muttersprache sein lassen. Die Europäischen Ausdehnungsgedanken müssen jetzt gestoppt werden.

Der völkerrechtswidrige Angriff auf Jugoslawien und andere Länder auch durch Deutschland darf sich nie wiederholen! Deutschland braucht eine patriotische Regierung die Deutschland den Deutschen bewahrt und das Leben in Deutschland wieder lebenswert macht.

Für den Regierungswechsel, – für die AfD!

»Politik bedeutet Verantwortung«

Angela Merkel hat unter dem Titel »Politik bedeutet Verantwortung« am 17.10.2018 eine Regierungserklärung abgegeben.

Wenn allerdings Merkel von Verantwortung spricht, sollte der Bürger hellhörig werden:

Zudem wolle der EU-Rat Leitlinien im Umgang mit Parteien schaffen, die in ihren Kampagnen aktiv Desinformationen betrieben. „Das bedeutet in letzter Konsequenz auch in solchen Fällen über finanzielle Sanktionen nachzudenken. Denn Politik bedeutet Verantwortung“, betonte Merkel.

Uih, war doch allein der Begriff „Desinformation“ sonst immer eine „Verschwörungstheorie“ ist es nun Regierungssprache?! Bloß wer soll entscheiden, was wahr ist und was »Desinformation«? Das riecht schwer nach weiteren Zensurgesetzen.

http://dbtg.tv/fvid/7282301

http://dbtg.tv/fvid/7282303

Die Mitglieder der bayerischen #AfD-Fraktion – Ihre Dienstleister im bayerischen Landtag

Katrin Ebner-Steiner Steiner auf Facebook:

„Wir haben einen klaren Auftrag: Dem Land zu dienen und den Wunsch unserer Wähler nach mehr Demokratie und Rechtsstaatlichkeit umzusetzen. Wir denken nicht in Legislaturperioden, sondern in Generationen. An die Generationen vor uns, die unser Land aufgebaut haben, und an die Generationen nach uns, für die wir es schützen und bewahren. Danke, dass wir das für Sie tun dürfen!“

Fraktion

Grüne oder FW?: Warnung vor dem Bunde

„Die Grünen sind weder bürgernah noch bürgerlich, diese Behauptung darf man ZDF, RTL oder der SZ überlassen. Die Grünen sind intolerant, bevormundend, radikal ideologisch, religions- und technikfeindlich.

Hinzu kommen realitätsferne und gefährliche Ansichten zu Migration und innerer Sicherheit, dominiert von grüner Multikulti-Ideologie und grüner Polizeifeindlichkeit: Abschaffung der Grenzpolizei, Auflösung der Ankerzentren, komplette Rückkehr zu Geld- statt Sachleistungen und Abschiebestopp? Das wollen Bayerns Grüne!“

weiterlesen auf Bayernkurier (bitte anklicken)

Der Bayernkurier als Organ der CSU bietet manchmal ganz lesenswerte Beiträge.

Soll Deutschland saudi-arabische Diplomaten ausweisen?

Saudi-Arabien hatte am Samstag unter massivem internationalen Druck zugegeben, dass der vermisste Journalist Anfang Oktober im Konsulat des Königreichs in Istanbul getötet wurde. Zuvor hatte Saudi-Arabien dies wochenlang bestritten.

Nach dem gewaltsamen Tod des Journalisten Jamal Khashoggi fordern Politiker nicht nur der GroKo die Ausweisung saudi-arabischer Diplomaten aus Deutschland zu prüfen.

Soll Deutschland saudi-arabische Diplomaten ausweisen?

  • Ja (89%, 17 Votes)
  • Nein (11%, 2 Votes)

Total Voters: 19

Loading ... Loading ...