Achtung „außer Kontrolle“ Das Imperium schlägt zurück

Ich hatte vor Jahren wertungsfrei einige Artikel von der Passauer Neuen Presse u.a. über die Identitäre Bewegung verlinkt. Jetzt nach fast 4 Jahren fällt das wohl der künstlichen Facebookintelligenz auf und bei dem Schlüsselwort „Identitäre Bewegung“ oder sogar „Martin Sellner“ tutet auf der Facebookbrücke offensichtlich das Nebelhorn.

Einige Minuten später „ploppt“ dann auf meinem Bildschirm folgende Facebookmeldung auf…

…die ich jedoch im Anschluss nirgendwo, also auch nicht in meinem Facebook-Supportpostfach finden kann.War das ein Wink mit dem Zaunpfahl meines persönlichen Facebookbetreuers? Ich hatte allerdings Facebook schon wegen einer kürzeren Sperrung verklagt.

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar