IWF gibt Athen kein Geld Schäubles Griechenland-Lüge fliegt auf!

Die Geschäftsgrundlage für die Griechenland-Rettung, die Schäuble den Abgeordneten vor drei Jahren versprochen hatte, hat sich nie materialisiert. Der Bundestag hat dem dritten Hilfspaket nur in der Erwartung zugestimmt, dass sich der IWF beteiligt. Doch dass das bis zum 20. August noch passiert, wenn es ausläuft, glaubt selbst EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici nicht mehr. Allein schon aus zeitlichen Gründen sei das „sehr unwahrscheinlich“.

Es wird immer offensichtlicher, dass Schäuble die Volksvertreter bei der Griechenland-Rettung hinter die Fichte geführt hat.

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Eine Antwort auf „IWF gibt Athen kein Geld Schäubles Griechenland-Lüge fliegt auf!“

Schreibe einen Kommentar