Wehrt Euch gegen die Vernichtung der Deutschen Kultur durch Überfremdung und Untergang in einem Multikultimischmasch.

Was man im ersten Weltkrieg und dem nachfolgenden Diktat von Versailles nicht schaffte, im zweiten Weltkrieg mit Millionen Tonnen von Bomben auf die Zivilbevölkerung und nach der Kapitulation und Internierung im Rheinwiesenlager und anderswo oder jahrelanger Kriegsgefangenschaft fern der Heimat mißlang, was das größte Umerziehungsprogramm in der Menschheitsgeschichte nicht vermochte steht uns jetzt kurz bevor: die Vernichtung der Deutschen Kultur in der Wurzel durch Überfremdung und Untergang in einem Multikultimischmasch.

Unsere Regierung hat unseren gesunden Selbsterhaltungstrieb nicht bewahrt! Dieser wurde uns infolge der 68er aberzogen. Die meisten werden bei künftigen Auseinandersetzungen nur hilflose Opfer sein, weil die Invasoren genau das Gegenteil gelernt haben: täglich zu überleben, ohne Rücksicht auf Gesundheit und Leben des anderen.
Man sollte den Gutdeutschen mal einige Videos vorsetzen, wie die jetzigen Eroberer im Heimatland mit den eigenen Leuten umgehen. Solche Szenen kennen die meisten von uns nur aus Horrorfilmen!

Ich bin weder Rassist noch Neonazi! Ich möchte lediglich meine Kultur weiterleben, so wie sie mir von meinen Eltern und Großeltern mitgegeben wurde:

Möchte Deutsche Volkslieder singen, im Radio mehr Deutsche Musik hören und nicht jeden zweiten Begriff anglizistisch ersetzt wissen.

Wiederherstellung von Gesetz und Recht, Basisdemokratie und jederzeitige Abrufbarkeit von Politikern, die sich als Pfeifen erweisen wäre dafür ein gesundes Werkzeug!

(bitte anklicken)

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

2 Antworten auf „Wehrt Euch gegen die Vernichtung der Deutschen Kultur durch Überfremdung und Untergang in einem Multikultimischmasch.“

Schreibe einen Kommentar