Kindermund tut Wahrheit kund – Coronamaßnahmen verletzen Kinderseelen

Ostbayern 01.01.2022 00:58 Uhr

Gerade wacht mein 8-jähriger Enkelsohn auf und bemerkt mit Blick auf die Küchenuhr, jetzt haben wir 2021 hinter uns, jetzt kommt das dritte Coronajahr. Das sagt ein junger Mensch, der ein Viertel seines Lebens unter willkürlichen Staatszwängen verbrachte.

Sein jüngerer Bruder durfte eine Welt, wie sie der Schöpfer erschaffen hat ohne die irrsinnigen Coronamaßnahmen noch gar nicht kennenlernen, – ein Verbrechen an der Menschlichkeit!

Wünsche Euch ein wunderschönes, friedliches und glückliches

2022

mit viel Kraft und Mut zur Überwindung dieser schwierigen, lähmend unwirklich erscheinenden Zeit!

Genießt die Tage in Ruhe und Zufriedenheit und erholt Euch vom Alltagsstress…

Herzliche Grüsse und auf ein glückliches Wiedersehen oder Kennenlernen im Neuen Jahr

Peter Hollatz

Initiator der Buergerplattform.com

Schwarmbeauftragter dieBasis KV Ostbayern dieBasis-Ostbayern.de

+499945905513

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.