Krebsgeschwür und Parasiten

…bezeichnen im nationalsozialistischen Sprachgebrauch unerwünschte Menschen!

Elmar Brok, 2019 • Olaf Kosinsky • CC BY-SA 3.0 de

Mehrere CDU-Politiker haben der WerteUnion den Kampf angesagt. Der frühere CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok verglich gegenüber der Welt die WerteUnion mit einem „Krebsgeschwür“, das man „mit aller Rücksichtslosigkeit“ bekämpfen müsse, „damit ein solches Krebsgeschwür nicht in die Partei hineinkriechen kann“.

Auch die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), verwendete den Ausdruck.

In der Politik findet ein zunehmender Verdrängungswettbewerb statt, wobei die Altparteien förmlich ihre Felle davonschwimmen sehen. Daher kämpfen sie wohl zunehmend mit ganz harten Bandagen und merken nicht, wie sie damit ihre eigenen letzten Äste absägen.

geschrieben von: Peter Hollatz

Peter Hollatz

Schreibe einen Kommentar